Realschule in Deutschland

BLV-MAGAZIN - Das Magazin für berufliche Schulen in Baden-Württemberg

 

Herausgeber: Verband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen in Baden-Württemberg e.V.

Erscheinungsweise:
5 Ausgaben im Jahr

Auflage: 11.500 Exemplare.

Inhalt:
Das BLV-MAGAZIN ist das Verbandsmagazin des Verbands der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen in Baden-Württemberg e.V. (BLV), der mit rund 10.000 Mitgliedern die größte gewerkschaftliche und fachliche Interessenvertretung für Lehrkräfte an den beruflichen Schulen in Baden-Württemberg ist. Der BLV entstand im Jahre 2008 durch die Verschmelzung von drei Einzelverbänden: BLBS (gewerbliche Schulen), VLW (kaufmännische Schulen) und VHL (hauswirtschaftliche, pflegerische, sozialpädagogische und landwirtschaftliche Schulen). Heute ist das BLV-MAGAZIN die bekannteste pädagogische Zeitschrift aller beruflichen Schularten in Baden Württemberg. Das Magazin enthält wichtige und interessante Artikel rund um den Lehrerberuf und die Schule. Es dient den Mitgliedern als zentrale Informationsquelle in allen berufsbezogenen und pädagogischen Fragestellungen. Hierzu gehören Themen wie Bildungs- und Schulpolitik, Methodik und Didaktik des Unterrichts, Dienstrecht, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Personalvertretung u. v. m.
 
Leserschaft:
Adressaten des BLV-MAGAZINS sind Lehrkräfte und Schulleiter aller beruflichen Schularten in Baden-Württemberg, Professoren, Studenten an den Hochschulen und Universitäten des Landes, Referendare an den Staatlichen Seminaren für Didaktik und Lehrerbildung. Weitere Empfänger sind Sachbearbeiter und Referenten der vier Regierungspräsidien Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg und Tübingen und des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden Württemberg. Das BLV-MAGAZIN erhalten darüber hinaus die wichtigsten bildungspolitischen Entscheidungsträger wie Landtags- und Bundestagsabgeordnete. Ebenso gehören die Industrie- und Handelskammern, die Handwerkskammern, Arbeitgeberverbände und weitere Verbände zum Adressatenkreis.
70 % der Leser sind Lehrkräfte im aktiven Schuldienst. Der Anteil der Frauen liegt bei 44 %.
86 % der Empfänger des BLV-MAGAZINS sind älter als 40 Jahre. Nahezu die gesamte Leserschaft lebt in Baden-Württemberg. Hiervon sind rund 80 % Beamte und 20 % Tarifangestellte des Öffentlichen Dienstes. Sie verfügen über ein regelmäßiges, überdurchschnittliches und sicheres Einkommen.

Verbreitung:
Die oben genannten Leser erhalten das BLV-MAGAZIN kostenfrei im Rahmen ihrer Mitgliedschaft.

Das BLV-MAGAZIN ist ein abwechslungsreiches Magazin für eine exakt definierte Zielgruppe. Damit der Informationscharakter des Magazins nicht verloren geht, sind die Werbeflächen begrenzt. Damit erhalten einzelne Anzeigen einen exklusiven Charakter und erreichen deutlich höhere Aufmerksamkeit als in herkömmlichen Zeitschriften.
 Durch Beilagen in den jeweiligen Ausgaben können auch Teilgruppen wie beispielsweise Frauen, Junglehrer und Senioren angesprochen werden.

Mediadaten als PDF zum Download: Mediadaten BLV-MAGAZIN

Erscheinungs- und Anzeigenschlusstermine von BLV-MAGAZIN (pdf-Datei zum Download).

Informationen zu Anzeigenformaten, Rabatten, Zuschlägen, Terminen, Druckunterlagen, Beilagen usw. teilen wir auf Anfrage gerne mit.