Ausgabe nach Schularten

Deutsche Lehrkräfte: Meinungsbildner und Entscheider

 

Als Klassenlehrer, Fachlehrer oder Schulleiter entscheiden Lehrerinnen und Lehrer über nahezu alle im täglichen, im schulischen Bereich anstehenden Anschaffungen.

 

Ihre Informationen zur Vorbereitung sowohl beruflicher als auch privater Entscheidungen beziehen die Pädagogen vorzugsweise aus Printmedien. Eine denkbare Erklärung für die Beibehaltung von Gewohntem dürfte bei den Lehrern das hohe Durchschnittalter sein - es liegt bei 48 Jahren. Zu den im wesentlichen genutzten Printmedien gehören: pädagogische, fachspezifische, schulartenspezifische, berufständische Veröffentlichungen sowie die amtlichen Publikationen der Kultusministerien - weiter zu Medien für Lehrer und Schule

 

Deutsche Lehrkräfte nach Geschlecht und Altersgruppen

insgesamt männlich weiblich
Gesamt 787.580 269.350 518.230
Bis 30 Jahre 35.190 4.650 30.540
30 - 35 Jahre 70.030 19.300 50.730
35 - 40 Jahre 91.010 30.330 60.680
40 - 45 Jahre 95.220 31.760 63.460
45 - 50 Jahre 107.360 30.340 77.020
50 - 55 Jahre 141.350 43.400 97.950
55 - 60 Jahre 172.690 70.580 102.110
60 - 65 Jahre 70.600 37.340 33.260
über 65 Jahre 1.620 1.060 560
ohne Angaben 2.510 590 1.920

Quelle: Statistisches Bundesamt, Stand: 2009